Welcher Wein soll es denn sein? - So entscheiden sich Restaurantgäste


Hamburg (ots) - Wenn der Sommer sich langsam verabschiedet, dann beginnt die Weinlese und somit die Saison für neue gute Tropfen. Bookatable by Michelin hat 1.200 Restaurantgäste aus dem deutschsprachigen Raum danach gefragt, was ihnen bei der Weinauswahl wichtig ist. Das Ergebnis: Knapp die Hälfte der Restaurantgäste wünscht sich aussagekräftigere Beschreibungen der Weine im Restaurant. Die meisten bevorzugen trockene Weine, mit knapper Präferenz zum Weißwein, konkret entschieden wird aber bei 38 Prozent abhängig vom Gericht.
Hilfe bei der Weinauswahl gewünscht
Knapp die Hälfte der Gäste wünscht sich Unterstützung bei der Weinauswahl im Restaurant. So schätzen beispielsweise 12 Prozent eine bessere textliche Beschreibung auf der Speisekarte des Restaurants. Gut ein Drittel erwartet diese zumindest dann, wenn das Servicepersonal keine allzu hilfreiche Antwort auf die Frage nach einem guten Wein hat.
39 Prozent der Restaurantbesucher kennen sich demgegenüber laut Bookatable-Umfrage sehr gut mit Weinen aus und benötigen keine Hilfe bei der Auswahl. Für 2 Prozent ist dabei ohnehin nur der Preis ausschlaggebend.
12 Prozent der Restaurantgäste bitten in der Regel um eine Beratung durch den Kellner, der meist eine Empfehlung aussprechen kann, so die Befragten. Nur 2 Prozent legen keinen Wert auf eine Expertenmeinung, weil sie grundsätzlich keinen Wein trinken.
Wichtige Kriterien für Gäste bei der Weinauswahl: So wird entschieden
Als wichtigste und häufigste Auswahlkriterien bei einem Wein zählen laut Bookatable-Umfrage für den Restaurantgast die Rebsorte (65 Prozent), das Herkunftsland (48 Prozent) und die Speiseauswahl, so 40 Prozent der Umfrageeilnehmer. Für gut ein Drittel ist das Anbaugebiet zudem ausschlaggebend. Der Jahrgang des Weines und ebenso der Name des Winzers tragen bei jeweils 20 Prozent der Gäste zur Entscheidung bei. 16 Prozent beachten außerdem den Namen des Weinguts. Die Flaschenoptik und das Design des Etiketts sind für Weintrinker hingegen weniger entscheidend bei der Auswahl eines Weines (2 Prozent).
Übrigens trinken 26 Prozent der Gäste Weißwein zu Fisch und 22 Prozent Rotwein zu Fleisch. 17 Prozent wählen Weine demgegenüber abhängig von der eigenen Stimmung und der jeweiligen Situation. Weitere 11 Prozent von der Jahreszeit und Temperatur.
Erst eine gute Weinbegleitung macht ein tolles Essen im Restaurant so richtig rund. Auf Bookatable by Michelin finden Kulinarik-Fans deshalb abgestimmte Wein-Menüs zum fairen Preis, so Thomas Bergmann Regional Director DACH.
Riesling und trockene Weine sind bei Gästen beliebt
Auf Platz 1 der beliebtesten Rebsorten ist der Riesling mit 20 Prozent, gefolgt vom Grauburgunder mit 12 Prozent. Auf dem dritten Rang rangiert der Sauvignon Blanc. Mit je 8 Prozent gleichermaßen beliebt sind danach Chardonnay, Tempranillo, Weißburgunder und Cabernet Sauvignon genau wie Pinot Noir und Merlot. Etwas dahinter liegt der Syrah mit knapp 5 Prozent der Befragten, die diese Rebsorte bevorzugen.
Dabei trinken 30 Prozent der Umfrageteilnehmer am liebsten Wein aus Deutschland. 19 Prozent favorisieren Weine aus Italien und 15 Prozent wählen gute Tropfen aus Frankreich. Österreichische Weine bevorzugen 11 Prozent und spanische 9 Prozent. Auf den hinteren Plätzen rangieren in der Gunst der befragten Weintrinker Schweizer Produktionen sowie portugiesische, südafrikanische, australische, kalifornische und südamerikanische Weine.
Trocken, halbtrocken oder lieblich? Danach gefragt, wie der Wein schmecken sollte, ziehen die meisten Gäste trockenen Wein vor - unabhängig davon, ob sie ihn weiß oder rot trinken. Die knappe Mehrheit der Restaurantbesucher bestellt gerne trockenen Weißwein. Trockener Rotwein ist mit 45 Prozent auf dem zweiten Platz. 14 Prozent der Restaurantgäste bevorzugen hingegen trockenen Rosé und 12 Prozent mögen halbtrockenen Schaumwein am liebsten. Halbtrockene Weißweine sind bei 10 Prozent der Restaurantgäste beliebt, halbtrockene Rosé-Varianten können bei 5 Prozent der Befragten punkten. Auf den hinteren Plätzen der präferierten Geschmacksgrade befinden sich liebliche Weine (3 Prozent), halbtrockener Rotwein (6 Prozent) und die Weinschorle, für die 4 Prozent der Weintrinker stimmen. Dabei machen 38 Prozent der Umfrageteilnehmer ihre Weinauswahl ganz konkret vom bestellten Gericht abhängig, entscheiden also jeweils situationsabhängig. - Wein-Menüs auf Bookatable by Michelin: http://bit.ly/bookatable-wein-angebote
Foto: obs/Bookatable GmbH & Co.KG/Bookatable by Michelin

(10.12.2018)

Weitere Informationen

Mehrweg statt Plastik: HOCHBAHN führt Pfandbecher für Mitarbeiter ein [... mehr lesen]

Erfrischend und lecker: Eisteerezepte zum Selbermachen [... mehr lesen]

Pepsi MAX® fordert jetzt die größte Cola Zero zum Geschmackstest heraus [... mehr lesen]

Endlich Frühling, frischer Spargel ... und dazu ein Glas Blanc de Blancs [... mehr lesen]

Ceylon-Tee - 150 Jahre Spitzenklasse - Tee so weit das Auge reicht [... mehr lesen]

Trinkwasser, eine klare Sache - Kostenloser Vortrag der Verbraucherzentrale [... mehr lesen]

Hamburg ist mit neun Bars dabei: Die 1. Aquavit Week Deutschlands [... mehr lesen]

1.10. - Tag des Kaffees - Wie den Kaffee genießen? [... mehr lesen]

Sommerzeit ist Biergartenzeit - Rechtliche Gastro-Tipps [... mehr lesen]

Richtiges Trinken hält fit im Job: das Mineralwasser [... mehr lesen]

Qualität und Transparenz: Auf Mineralwasser ist Verlass [... mehr lesen]

Laue Sommernächte genießen mit Aalborg Jubilæums Akvavit [... mehr lesen]

Sommerdrink 2017: PUSSANGA-RED BOA - unvergleichlicher Geschmack [... mehr lesen]

Ohne Milch kein "Latte macchiato" - der Kaffeekonzern Jacobs lenkt ein [... mehr lesen]

Perfekt für den Sommer: 7UP launcht 7UP Lemon Lemon mit "Picnic Time Off" [... mehr lesen]

Fleißig Mangos und Kiwis sammeln und coole Messenger Bags gewinnen [... mehr lesen]

Valentinstags-Geschenk für starke Männer: SPIRIT & SOUL of Bavaria [... mehr lesen]

Wiederbefüllung von Mehrweg to go-Bechern ist eine saubere Sache [... mehr lesen]

Verbraucherzentrale Hamburg Marktcheck: Fast nur Billigmilch im Kaffee [... mehr lesen]

Mit Coke auch 2016 wieder besondere Weihnachtsmomente erleben [... mehr lesen]

Tee ist beliebter denn je - Der Inlandskonsum jetzt auf Allzeithoch [... mehr lesen]

Gesünder leben: Natürliches Mineralwasser, ein idealer Begleiter [... mehr lesen]

Werde Waldmacher und schütze zusammen mit VILSA den Elbebiber [... mehr lesen]

Spiel, Satz und Sieg für italienischen Kaffeegenuss bei den German Open [... mehr lesen]

Über 2-Milliarden Getränkedosen: Absatzrekord 2015 [... mehr lesen]

Martell präsentiert "La French Touch by Martell" - eine Limited Edition [... mehr lesen]

Kein Bier ohne Malteser - Eiskalt feiern und eigene Party gewinnen! [... mehr lesen]

Umweltinstitut München e.V.: Deutsche Biere mit Glyphosat belastet! [... mehr lesen]

Jürgen Klopp wird jetzt neuer Markenbotschafter für Warsteiner [... mehr lesen]

Kein Bier ohne Malteser - Eiskalt absahnen – Männer-Party zu gewinnen [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger