Anna Maria Mühe: "Ich kann nicht kochen, bestelle mir sehr gutes Essen"

Hamburg (ots) - "Ich bin liebend gern Gastgeberin", sagt Anna Maria Mühe im EMOTION-Interview (Ausgabe 12/16 im Handel, www.emotion.de). Allerdings: "Ich kann nicht kochen, bestelle aber sehr gutes Essen. Und ich bin bekannt für eine gute Brotzeit", erzählt die 31-Jährige, die sich selbst als "extrem sozialer Mensch" beschreibt und "Mädelsabende bis spät in die Nacht" am meisten genießt. Ihre "soziale Ader" hat die Schauspielerin von ihrer Mutter geerbt. "Ich helfe anderen gern. Ich neige dazu, an mich selbst als Letzte zu denken", so die Berlinerin. Ihr Vater, der Schauspieler Ulrich Mühe, hat ihr viel für ihren Leinwand-Erfolg mitgegeben: "Eine unglaubliche Genauigkeit. Pünktlichkeit und Disziplin sind mir wichtig. Dieser Beruf lebt auch vom Fleiß", so Anna Maria Mühe.

Weitergeben an die nächste Generation - das gilt in der Familie Mühe auch für Marotten. "Ich bin sehr ordentlich, alles muss sauber sein. Zu Hause hat alles seinen Platz, die Dinge müssen auf genau die richtige Weise hingestellt werden", erzählt sie. "Meine Tochter hat schon denselben Tick. Sie sortiert ihr Spielzeug."

Die gebürtige Ost-Berlinerin weiß, wie sie Kind und Karriere organisieren kann, um glücklich zu sein. "Ein gutes Leben bedeutet für mich Gleichgewicht zwischen Job, Freunden und Mamasein. Für manche ist es schwer nachzuvollziehen, wenn ich Termine für ein Abendessen mehr als einen Monat vorher mache. Aber anders geht es nicht."

Trotz ihres Erfolgs und ihrer berühmten Familie versucht Anna Maria Mühe "auf dem Teppich zu bleiben". "Es gibt ein paar Weggefährten, da merkt man, dass der Erfolg den Charakter verdorben hat", so die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin. Den Landflucht-Trend vieler Stars will sie nicht mitmachen: "Ich lebe gern mittendrin, ich mag den Trubel. Ich träume eher von einem kleinen Wochenendhäuschen als Zufluchtsort."

Ein fixes Lebensmotto hat Mühe nicht: "Denn mit schlauen Lebensweisheiten ist es bei mir wie mit Witzen. Ich vergesse sie meist schnell wieder. Meist merke ich mir nur die ganz anzüglichen Witze, die man dann keinem erzählen kann", so die Schauspielerin im EMOTION-Interview.

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co. KG. Neben dem Frauenmagazin EMOTION und EMOTION.DE gehört dazu auch das Veranstaltungs- und Weiterbildungsangebot von EMOTION.events sowie die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT. (Foto: EMOTION Verlag)

(12.12.2016 - 1217 mal aufgerufen)

Aktuelles

Mord an Bord, Mylord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 24.11.2017 [... mehr lesen]

Hochzeit in Schwarz - Episode III der Chronik am 24. November .2017 [... mehr lesen]

Hamburg ist mit neun Bars dabei: Die 1. Aquavit Week Deutschlands [... mehr lesen]

Lifestyle-Hotelmarke INNSIDE setzt bei Fitness auf Digitalisierung [... mehr lesen]

Schlechte Allergen-Kennzeichnung in Hamburger Gaststätten [... mehr lesen]

Kochen und singen - Berlinerin gewinnt Live-Contest in Hamburg [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 6.12.2017 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger