Spiel, Satz und Sieg für italienischen Kaffeegenuss bei den German Open

Hamburg (ket) – Lavazza schreibt nicht nur seit über 120 Jahren Kaffeegeschichte, sondern hat sich auch als Partner hochkarätiger Tennisturniere etabliert: Der italienische Kaffeeröster ist offizieller Sponsor der vier weltbekannten Grand-Slam-Turniere – der Australian Open, der French Open Roland Garros, des traditionsreichen Turniers in Wimbledon und der U.S. Open. Darüber hinaus ist Lavazza auch der offizielle Kaffee bei den NP Paribas Open in Indian Wells (USA) und dem Rogers Cup in Toronto (Kanada). Und seit 2015 engagiert sich Lavazza auch im deutschen Tennissport. In diesem Jahr ist das Unternehmen wieder in Hamburg bei den German Open am Rothenbaum und erstmals beim Mercedes Cup in Stuttgart mit seinen ausgesuchten Kaffeespezialitäten präsent. Insgesamt können bei all diesen Turnieren über drei Millionen Tennisfans in mehr als 150 Cafés, Restaurants und Hospitality-Bereichen sowie an anderen Servicepunkten echt italienischen Lavazza Kaffee genießen.

Das Engagement von Lavazza im Tennis spiegelt die Ideale des Unternehmens wider. „Um sich in der Weltspitze zu behaupten, sind Leidenschaft, Erfahrung und Mut zu Innovationen ausschlaggebend – sei es auf dem Tenniscourt oder bei der Zubereitung des perfekten Espressos“, erklärt Dr. Oliver Knop, Geschäftsführer Lavazza Deutschland und Österreich. Beim prestigeträchtigen Mercedes Cup in Stuttgart vom 4. bis 12. Juni wird neben internationalen Topspielern wie Roger Federer und Philipp Kohlschreiber auch Lavazza vor Ort sein und das anspruchsvolle Publikum mit feinstem Premiumkaffee versorgen. Zudem ist Lavazza bei den German Open am Hamburger Rothenbaum vom 9. bis 17. Juli 2016 als Sponsor präsent. Im vergangenen Jahr erlebten dort rund 71.500 Besucher nicht nur spannende Duelle auf dem Platz, sondern neben dem Court auch exklusiven italienischen Kaffeegenuss mit Lavazza.

Für Lavazza geht es bei den Partnerschaften nicht nur um sportliche Leistung. Es zählen die Atmosphäre sowie die Begeisterung der Spieler und Fans, für die ein Tennisturnier auch ein soziales Ritual bedeutet: mit Gleichgesinnten intensive und emotionale Momente teilen und an der Lavazza Kaffeebar italienische Kaffeekultur genießen. "Wie Spitzenspieler sind wir bereit, alles für das beste Ergebnis zu geben und stets die eigenen hohen Ansprüche zu erfüllen, um schließlich den perfekten Augenblick zu genießen", betont Knop.

(17.07.2016 - 1392 mal aufgerufen)

Getränke

NGG lehnt längere Arbeitszeiten im Hamburger Gastgewerbe ab [... mehr lesen]

WineLounge Andronaco HafenCity - After-Work Event am 28.09.2017 [... mehr lesen]

Ich grill’ mir eine Pizza: Neue Ideen für die kulinarische Abwechslung [... mehr lesen]

Sommerzeit ist Biergartenzeit - Rechtliche Gastro-Tipps [... mehr lesen]

1.10. - Tag des Kaffees - Wie den Kaffee genießen? [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 6.10.2017 [... mehr lesen]

Der Teufel der Rennbahn - Episode VI der Chronik am 7. November 2017 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger