Schwarze Nelken für den Don - Krimi + 4-Gang-Menü am 04.02.2016

Restaurant Leuchtturm

"Schwarze Nelken für den Don" heißt die neueste Produktion von DinnerKrimi, bei der sich ein spannendes Theaterstück und ein ausgesuchtes 4-Gang-Menü raffiniert zu einem köstlichen Abend verbinden. Die Zuschauer werden auch in diesem Kriminalstück wieder charmant in die Handlung eingebunden. Zur Zeit der amerikanischen Prohibition werden sie zur Jahresversammlung eines Gesangvereins geladen und finden sich dann inmitten eines Versöhnungstreffens der Mafia wieder. Ein Abend in dieser illustren Gesellschaft verspricht spannende Unterhaltung für Krimiliebhaber und Feinschmecker. Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre (Schmuggel, Schwarz-brennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Das Land dürstet nach Gerstensaft und gebranntem Flüssigobst.

Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafiosi in den letzten zehn Jahren fest im Griff hatte, sieht seine Position gefährdet und lädt die fünf wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest. Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung des Gesangvereins "Brüder des Belcanto". Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Obwohl keiner keinem traut, verläuft der Abend - von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen abgesehen - zunächst heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen ...

Die Feier droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Joe Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten - falls er sich dabei auf seine Cops und auf die Gäste verlassen kann. Dabei entscheiden die Zuschauer selbst, ob sie sich auf die Seite des Gesetzes schlagen oder sich als "Brüder des Belcanto" an den dunklen Machenschaften der Mafia beteiligen. Selbstverständlich können die Gäste auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen.

"Schwarze Nelken für den Don" spielt in einem Milieu, in dem man besser unerkannt bleibt. Unser Tipp: In Ganoven-Garderobe unauffällig unter die anderen Gäste mischen!

Schwarze Nelken für den Don, Beginn 19:30 Uhr, Ticket: 75 € inklusive 4 Gang-Menü und Apéritif. Einlass ist jeweils 45 Min. vor Veranstaltungsbeginn. Infos - Reservierungen - Buchungen: www.dinnerkrimi.de, E-Mail: info@dinnerkrimi.de, Telefon: 01805 - 302022, Fax: 06151 - 98009-30 oder direkt im Restaurant Leuchtturm, Außenmühlendamm 2, 21077 Hamburg, fon +49 40 70299777, fax +49 40 70299778, e-Mail: info@leuchtturm-harburg.de, Internet: www.leuchtturm-harburg.de

(04.02.2016 - 894 mal aufgerufen)

Event

Vorsicht Suchtfaktor! Fruchtig-eiskalter Sommer-Mix im ALEX Restaurant [... mehr lesen]

4 Sterne-Wellnesshotel Eibl-Brunner in Frauenau: Mehr als nur Urlaub [... mehr lesen]

Le Moutardier Roulant – "Rollendes Senftöpfchen" - Foodtruck in Hamburg [... mehr lesen]

La Vela, italienische Traditionsgastronomie am Hafen, renoviert [... mehr lesen]

Mord au Chocolat - ein bitter-süßer DinnerKrimi am 23.09.2016 [... mehr lesen]

Episode V: Die Jagd vom schwarzen Moor am 25.09.2016 [... mehr lesen]

WeinEntdecker werden! Wieder vom 9. bis 25. September 2016 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

NEU !!!   fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger