Boardinghouse Apartment040 in Hamburg eröffnet am 30. September 2014

Am 30. September 2014 eröffnet die Averhoff Living GmbH das Boardinghouse Apartment040 im wunderschönen Hamburg-Uhlenhorst. 77 elegant ausgestattete Apartments bieten Menschen, die sich für einen längeren Zeitraum in Hamburg aufhalten, ein Zuhause auf Zeit, das die Intimität einer Privatwohnung mit dem Service eines Hotels verbindet.

Boardinghouses oder auch Serviced Apartments sind ein Stückchen Zuhause für all diejenigen, die unter der Woche in einer anderen Stadt als ihrer Heimat arbeiten, die jobbedingt alle paar Monate den Standort wechseln oder die ihren Urlaub nicht in einem anonymen Hotelzimmer verbringen wollen. Holger Siegel, Geschäftsführer der Averhoff Living GmbH, die hinter Apartment040 steht, weiß: „In den USA und den europäischen Metropolen sind Boardinghouses schon lange ein absolutes Trendthema, verlangt unsere globalisierte Welt uns doch immer mehr räumliche Flexibilität ab. Auch in Hamburg als wichtigem Wirtschafts- und Tourismusstandort gibt es eine steigende Nachfrage nach diesem modernen Wohnkonzept.“

Das im zentralen und dennoch ruhig gelegenen Stadtteil Uhlenhorst gelegene Apartment040 wurde im Jahre 1926 errichtet und ursprünglich als Fernmeldeamt genutzt. Zwischen 2013 und 2014 wurde das Gebäude mit der traditionellen Hamburger Backsteinfassade aufwendig restauriert und zum heutigen Apartmenthaus umgebaut. Die Investoren der betreibenden Verwaltungsgesellschaft setzen sich ausschließlich aus Privatpersonen zusammen, an deren Kopf Holger Siegel steht, der sich als langjähriger Geschäftsführer der Beratungs- und Projektgesellschaft SICON GmbH im Immobiliengeschäft und im Beherbergungsgewerbe auskennt. Für die Gestaltung der Apartments beauftragte er die bekannte Designerin Sibylle von Heyden. Sie hat sich zum Beispiel einen Namen bei der Gestaltung der Hamburger Hotels The George und 25hours gemacht. Zudem wurde bei Apartment040 großer Wert auf die lokale Verbundenheit des Boardinghouses gelegt: So weit möglich, wurde mit regionalen Unternehmen zusammen gearbeitet. So lieferte der Möbelhersteller Raumbauten aus Buchholz in der Nordheide die Sitzmöbel. Für erholsamen Schlaf auf Boxspringbetten und Matratzen sorgt bei Apartment040 die Sleep&Dreamhotel Polsterbetten-Manufaktur GmbH aus Kiel.

Die Gäste können zwischen drei Apartment-Kategorien in den Größen 20 m² bis 70 m² wählen. Allen gemeinsam ist die hochwertige Gestaltung der Wohn- und Loungebereiche, der Bäder und der vollausgestatteten Pantrys. Gleichzeitig sorgen ein Concierge, Einkaufsservice und Reinigungsdienst für die Annehmlichkeiten, die sonst nur ein Hotel bietet.

(30.09.2014 - 2434 mal aufgerufen)

Hotels

Mord an Bord, Mylord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 24.11.2017 [... mehr lesen]

Hochzeit in Schwarz - Episode III der Chronik am 24. November .2017 [... mehr lesen]

Hamburg ist mit neun Bars dabei: Die 1. Aquavit Week Deutschlands [... mehr lesen]

Lifestyle-Hotelmarke INNSIDE setzt bei Fitness auf Digitalisierung [... mehr lesen]

Schlechte Allergen-Kennzeichnung in Hamburger Gaststätten [... mehr lesen]

Kochen und singen - Berlinerin gewinnt Live-Contest in Hamburg [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 6.12.2017 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger