RAL Gütezeichen für Landurlaub und Ferien auf dem Winzerhof

Urlaub auf dem Land verspricht frische Luft, eine behagliche Atmosphäre und Abwechslung für Groß und Klein. Damit solche Ferien halten, was sie versprechen, müssen allerdings die Rahmenbedingungen stimmen, von der Ausstattung der Unterkunft bis hin zur Betreuung durch die Gastgeber. Vor bösen Überraschungen schützt sich, wer bei der Buchung auf das RAL Gütezeichen in Form des goldenen DLG-Punkts der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft achtet. Zusätzlich zur schon bestehenden Gütesicherung Urlaub auf dem Bauernhof hat RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung jetzt mit Urlaub auf dem Winzerhof und Landurlaub zwei weitere Kategorien dieser Gütesicherung anerkannt.

In Ferienhöfen mit dem RAL Gütezeichen können sich Urlauber generell darauf verlassen, dass ihre Unterkunft zeitgemäßen Standards entspricht. Großen Wert legen die Gastgeber auf individuelle Betreuung und vielfältige Serviceangebote. Den Urlaubern stehen viele Freizeitmöglichkeiten offen, wobei Spaß und Abenteuer für die Kinder eine wichtige Rolle spielen. Einen Schwerpunkt bildet das Angebot an Erholungsmöglichkeiten. Die Anforderungen an die Urlaubseinrichtungen sind in den Güte- und Prüfbestimmungen festgehalten, deren Einhaltung die Voraussetzung für die Vergabe des Gütezeichens ist. Die Einhaltung wird regelmäßig streng überwacht, von den Gastgebern selbst und von neutraler Seite.

Das RAL Gütezeichen für die Kategorie Landurlaub wird für Ferienhäuser, Ferienwohnungen oder Gästezimmer im dörflichen Umfeld vergeben. Damit verbunden sind hohe Anforderungen beispielsweise an die Einrichtung der Unterkünfte, die Sauberkeit des Anwesens, das Informationsangebot für Gäste oder an das Angebot von Gästeaktivitäten. Höfe mit dem RAL Gütezeichen ermöglichen ihren Urlaubsgästen, dass sie auch das dortige Leben und Arbeiten kennen lernen. Beim neuen Gütezeichen Urlaub auf dem Winzerhof spielt daher die Weinherstellung eine besondere Rolle. Hier können sich Gäste über die Weinherstellung informieren, bei der Lese helfen und hofeigene Weine verkosten. Bauernhöfe mit dem Gütezeichen Urlaub auf dem Bauernhof bieten ihren Gästen an, Einblick in die landwirtschaftliche Produktion zu nehmen und daran teilzuhaben.

Ebenfalls neu sind die besonderen Anforderungen für Höfe, die ihren Gästen spezielle Urlaubsangebote machen. So müssen Reiterhöfe eine bestimmte Anzahl von Pferden bereit halten, Biohöfe zuverlässig ökologischen Landbau betreiben, Kinderferienhöfe die Betreuung von Kindern sicherstellen und Campingplätze geeignete Stellplätze, Wasseranschlüsse und eigene Sanitäranlagen bieten. Ausführlich sind auch die Kriterien für rollstuhlgerechte und barrierefreie Unterkünfte. Sie müssen unter anderem breite Bewegungsflächen und leicht zugängliche sanitäre Einrichtungen aufweisen.

(30.04.2013 - 3066 mal aufgerufen)

Wein

Mord an Bord, Mylord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 24.11.2017 [... mehr lesen]

Hochzeit in Schwarz - Episode III der Chronik am 24. November .2017 [... mehr lesen]

Hamburg ist mit neun Bars dabei: Die 1. Aquavit Week Deutschlands [... mehr lesen]

Lifestyle-Hotelmarke INNSIDE setzt bei Fitness auf Digitalisierung [... mehr lesen]

Schlechte Allergen-Kennzeichnung in Hamburger Gaststätten [... mehr lesen]

Kochen und singen - Berlinerin gewinnt Live-Contest in Hamburg [... mehr lesen]

Bei Verlobung: Mord! DinnerKrimi in 4 Gängen am 6.12.2017 [... mehr lesen]


« ZURÜCK »

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet.

 

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Lokal-Anzeiger - News aus Hamburg und Umgebung
Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
facebook - Lokal-Anzeiger